NABU Workshop Berlin

In aller Frühe (5.00 Uhr) startete eine Gruppe von 3 Mädchen aus Niederahr gemeinsam mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Wallmerod nach Berlin. Dort fand ein Workshop zum Thema Flächenversiegelungen statt. Am Anfang dieses, von der NAJU organisierten Treffen, waren wir in der Geschäftsstelle, dort fand ein kleines Kennenlernen statt, um anschließend kleine Gruppen zu bildeten. Als wir damit fertig waren, besprachen wir das Programm und den Ablauf des Tages. Dann machten wir uns auf den Weg zu dem stillgelegten Flughafen Berlin Tempelhof. Das ist die größte zusammenhängende Freifläche in einer Innenstadt – weltweit. Auf dem riesigen Gelände beantworteten wir Fragen zum oben genannten Thema und überlegten uns Lösungen für dieses Problem. Auf dem Flughafengelände findet ein bislang weltweit einzigartiges Projekt statt, es werden z.B. in Hochgärten Obst und Gemüse angebaut für lediglich 1€ pro qm im JAHR. Dieses riesige Gelände liegt mitten in der Stadt und wird sehr gut von den Berlinern z.B. Inliner fahren, Radfahren, Skaten, Joggen, Spazieren gehen, Picknickern und vieles mehr genutzt. Auf dem Gelände ist so vieles möglich, da man sich auf dem altern Rollfeld und auf den Grünflächen aufhalten kann. Als wir uns alles angeschaut hatten beantworteten wir in Kleingruppen vorbereitete Fragen. Danach machten wir uns wieder auf den Weg in die Zentrale. Dort besprachen wir das Erarbeitete aus den Gruppen und werteten die Ergebnisse aus. Nach dem Abendessen war unser Ziel die Berliner Innenstadt dort wurde die Shoppingmeile ( Kudamm) unsicher gemacht. Am nächsten Tag war dann Sightseeing angesagt, unteranderem der Reichstag, BrandenburgerTor und das Wachsfigurenmuseum vom Madame Tussaude. Danach mussten wir uns leider schon auf den Heimweg begeben. Es war ein tolles Wochenende und wir hatten sehr viel Spaß. Unser Fazit: Berlin in 2 Tagen = unmöglich!!!


naju_workshop

 

 

www.vg4me.de verwendet Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.