pfeile grau linie

Schwimmcamp 2018

Schwimm Camp – ein voller Erfolg

Trotz der kühlen Temperaturen waren die 20 Kinder des Schwimm Camps bei guter Laune. Das ganze Freibad Hundsangen alleine zu haben war schon eine super Sache. Aber auch abends und im Dunkeln zu schwimmen war absolut spannend. Die Tatsache, dass sich alle – gefühlte eintausend Mal – umziehen mussten war das einzig Negative am ganzen Wochenende.

schwimmcampFür einige standen gleich mehrere Mutproben auf dem Plan: das erste Mal alleine von zu Hause weg, das erste Mal zelten oder ein Schwimmabzeichen machen. Vorweg alle haben bestanden. Es gab keine Ausfälle und der Stolz es geschafft zu haben war allen am Sonntagnachmittag anzusehen. Es wurden mehrere Schwimmabzeichen für Jugendschwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold bestanden. Ein besonderes Angebot waren die Totenkopfabzeichen. Hier waren besonders die Jungs begeistert. Die Anforderungen dafür sind eine, eineinhalb oder zwei Stunden zu schwimmen ohne den Rand anzufassen. Gleich mehrere Jungs haben die zwei Stunden, trotz der kühlen Temperaturen souverän geschafft.

Auch am Samstag abend musste niemand auf das Spiel Deutschland/Schweden verzichten. Schnell hatten die Betreuer etwas organisiert, was der ganzen Truppe sehr gut gefiel. Sonntag spät nachmittags waren dann alle platt und reif fürs Sofa oder Bett. Für viele steht jetzt schon fest: nächstes Mal sind wir wieder dabei.